THE INTERVIEW IN|DEEDS: Ashley Hans Scheirl

Anm. d. Red.: Das Interview mit der österreichischen Künstlerin Ashley Hans Scheirl (*1956 in Salzburg) erscheint an dieser Stelle am 27. Juni 2021. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Noch bis zum 20. Juni 2021 ist die Solo Show Currencies of De*Capital Delirium mit Malerei und Collagen von Ashley Hans Scheirl in der Galerie Crone Berlin, Fasanenstraße 29, 10719 Berlin-Charlottenburg zu sehen.

DEEDS WORLD - Ashley Hans Scheirl - Portrait - Foto Rudolf Sagmeister Lochau

Ashley Hans Scheirl, Foto: Dr. Rudolf Sagmeister, Lochau

Prolog | Persönliches

Erscheint in Kürze.

Interview | Künstler + Position

Erscheint in Kürze.

DEEDS WORLD - Ashley Hans Scheirl - Portrait Bild - Foto Dr Rudolf Sagmeister Lochau

Ashley Hans Scheirl, Selbstportrait mit Pinsel, 2018, Acryl auf Leinwand, 175 x 130 cm
Foto: Dr. Rudolf Sagmeister, Lochau

Epilog | Aktuelles

Die Einzelausstellung Currencies of De*Capital Delirium mit Malerei und Collagen von Ashley Hans Scheirl ist vom 28. April bis 20. Juni 2021 in der Galerie Crone Berlin, Fasanenstraße 29, 10719 Berlin-Charlottenburg zu sehen.

www.ashleyhansscheirl.com


In Zeiten von Corona, in denen Reisen, Atelierbesuche und persönliche Kontakte unangebracht oder sogar unmöglich sind, bleibt das schriftliche Interview ein wichtiges Medium, um Künstlerpersönlichkeiten vorzustellen, um ihre Botschaften zu verbreiten und um mit Kunstliebhabern in Kontakt zu bleiben. Die Interviews werden von der Redaktion nicht redigiert oder gekürzt und stets im O-Ton wiedergegeben. Daher nehmen wir auch keine Übersetzung des Interviews in Englische bzw. Deutsche vor, es sei den, diese wird seitens des/der Interviewten eingereicht.

This post is also available in: English

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.