STATISTA | Haus der Statistik | Presentation Week| 11.09.-16.09.2019

Being one of the first of many “pioneer usages” of the vast empty spaces of the Haus der Statistik, STATISTA is testing whether working in the spirit of the Commons is an option within today’s context of city development. With the aid of ten distinct playing fields, STATISTA generates artistic prototypes for a civil society built on collective principles. The first results of these long-term artistic working processes will be made publicly visible over the STATISTA Presentation Week from 11 – 16 September 2019. Including neighbourhood initiatives, a cryptocurrency based on the wellbeing of bees, a facade design built for ecological inclusivity, and an international conference. Temporary usage, in this case, does not lead to gentrification, but to a form of urban renewal that is to the benefit of the city users.

DEEDS-WORLD---STATISTA---House-of-the-Statistics---May-Till-December-2019

STATISTA – the art project at Haus der Statistik

The presentation week culminates in an international conference featuring collectives working in a comparable spirit of bottom-up development: Campus in Camps, Cercle d’Art des Travailleurs de Plantation Congolaise, Chto Delat, ExRotaprint, Khalil Sakakini Cultural Center, MACAO, Nachbarschaftsakademie Prinzessinnengärten, Planbude, ruangrupa. Discussions revolve around long-term prospects for artistic-participatory interventions in public space as well as specific neighbourhoods. How can an initially artistic gesture be transformed into a long-term perspective?

In September 2015, a banner designed by the Allianz bedrohter Berliner Atelierhäuser (Berlin Alliance of Artist Studios Under Threat) announced the establishment of a center for socio-cultural purposes at the Berlin Haus der Statistik (House of Statistics). An artistic intervention which has now turned into urban-political reality. Today, the Haus der Statistik, near Alexanderplatz, is a unique pilot project in which a broad coalition of urban actors are together developing a polyfunctional experiment. A good 100,000 square meters will be offering space for culture, social work, education, affordable housing, a new town hall and administrative usage, in the very heart of the city.

STATISTA is a collaboration between ZK/U – Center for Art and Urbanistics and KW Institute for Contemporary Art. Artistic directors: Harry Sachs, Matthias Einhoff, Philip Horst (ZK/U – Center for Art and Urbanistics) Curator: Tirdad Zolghadr (KW Institute for Contemporary Art) Project participants: anschlaege.de, Economic Space Agency (ECSA), The Hiveeyes Project, image-shift, KUNSTrePUBLIK, Labor k3000, Moabees, Nascent, openBerlin, Penny Rafferty, raumlaborberlin with Bernadette La Hengst, sub_ʇxǝʇ and many more STATISTA enjoys the generous support of the Berlin Senate Department for Culture and Europe.

The STATISTA presentation week is part of the Berlin Art Week (11.-15.9.2019).

WHERE? Haus der Statistik Karl-Marx-Allee 1, 10178 Berlin-Mitte (close to Alexanderplatz)

COSTS? Participation in all events is free.

Some events require registration via www.allesandersplatz.berlin.

Programme

11.9.2019, ab 19 Uhr

Opening with Performances and Presentations

19 – 20 Uhr, Performance: „Voices – first recording”  Nachbarschaftschor, ein Projekt von raumlaborberlin in Zusammenarbeit mit Bernadette La Hengst (Treffpunkt: Haus A)

20.15 – 21 Uhr, Projektpräsentationen  „Beecoin“, vorgestellt von KUNSTrePUBLIK, Hiveeyes, Nascent und Moabees Sprache: Deutsch (Ort: Haus D)

„Musterhaus der Statistik“ und „STATISTA Coin“, vorgestellt von openBerlin, Economic Space Agency (ECSA) und KUNSTrePUBLIK Sprache: Deutsch/Englisch (Ort: Innenhof)

„Ishtar“, vorgestellt von Nascent, Penny Rafferty und den Gästen Simon Denny und Harm van den Dorpel Sprache: Englisch (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

„ALLESANDERSPLATZ“ und „Unser Leben 2020“, vorgestellt von image-shift, anschlaege.de und KUNSTrePUBLIK Sprache: Deutsch, bei Bedarf Flüsterübersetzung ins Englische (Ort: Bürgersteig vor Haus A, bei schlechtem Wetter um 21 Uhr in der Werkstatt Haus der Statistik)

„fallingwild“ und „Taubenturm“, vorgestellt von Labor k3000, KUNSTrePUBLIK und Stadttauben e.V. Sprache: Deutsch, bei Bedarf Flüsterübersetzung ins Englische (Ort: Haus A)

21 – 21.20 Uhr und 22 – 22.20 Uhr, Audioperformance von Schneider TM  Ein akustisches Porträt von Beecoin (Ort: Haus D)

12.9.2019

Tag des Musterhauses

12 – 22 Uhr, Tag des Musterhauses Durchgehendes Programm im Musterhaus der Statistik (Ort: Innenhof)

Detailled Programme www.allesandersplatz.berlin and on postings on location

12 – 15 Uhr, Workshop „Sensing Bees“ Sprache: Deutsch/Englisch, begrenztes Platzkontingent, Anmeldung erforderlich: moabees@zku-berlin.org (Treffpunkt: Werkstatt Haus der Statistik)

13 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

15 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Englisch (Treffpunkt: Haus A)

17 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

13.9.2019

Workshops

10 –13 Uhr, Workshop mit Campus in Camps: „Permanent Temporariness“ Sprache: Englisch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

13 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

14 – 17 Uhr, Workshop mit Cercle d’Art des Travailleurs de Plantation Congolaise: „Outside the White Cube“  Sprache: Englisch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

15 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Englisch (Treffpunkt: Haus A)

17 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

18 – 21 Uhr, Workshop mit MACAO: „Designing an Intersectional Ecosystem“ Sprache: Englisch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

19 Uhr, Performance: „Voices – first recording“ Nachbarschaftschor (Treffpunkt: Haus A)

20 Uhr, Collateral Event: „Making Futures Summer School“, Finissage Zusammenarbeit von raumlaborberlin und der Universität der Künste Berlin anlässlich des Jubiläumsprogramms 100 jahre bauhaus (Ort: Haus D)

14.9.2019

STATISTA-Konferenz

10 – 13 Uhr, Workshop mit Nachbarschaftsakademie Prinzessinnengärten: „Unter dem Pflaster – die Erde“ Sprache: Deutsch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Treffpunkt: Haus D)

13 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

15 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Englisch (Treffpunkt: Haus A)

17 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

14 – 18 Uhr, STATISTA-Konferenz Sprache: Englisch (Ort: Haus D) 14 Uhr, Einführung von Kurator Tirdad Zolghadr 14.30 Uhr, ExRotaprint: „Non-profit Development for Work, Art, Communities“ 15.15 Uhr, MACAO: „Radical Finance“ 16.30 Uhr, Cercle d’Art des Travailleurs de Plantation Congolaise: “Outside the White Cube” 17.15 Uhr, Campus in Camps: “Permanent Temporariness”

19 – 21.30 Uhr, Workshop mit Planbude: „Methode Wunschproduktion“ Sprache: Deutsch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Treffpunkt: Haus D)

15.9.2019

STATISTA-Konferenz

10 – 13 Uhr, Workshop mit ExRotaprint: „Non-profit & Big Money“ Sprache: Deutsch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Anderer Ort: ExRotaprint, Gottschedstr. 4, Berlin 13357)

13 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

14 – 21 Uhr, STATISTA-Konferenz Sprache: Englisch (Ort: Haus D) 14 Uhr, Planbude: „Methode Wunschproduktion“ 15 Uhr, Nachbarschaftsakademie Prinzessinnengärten: „Under the Pavement – the Soil“ 16.15 Uhr, Khalil Sakakini Cultural Center: „The Total Work of the Cultural Institution“ 17 Uhr, Chto Delat: „Houses of Culture” 17.45 Uhr, ruangrupa: „_Siasat(ISTA)_“ 19 Uhr, Abschlussdiskussion

15 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Englisch (Treffpunkt: Haus A)

17 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

16.9.2019

Workshops

10 – 13 Uhr, Workshop mit Chto Delat: „Houses of Culture: cultural models based on principles of comradeship” Sprache: Englisch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

13 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

14 – 17 Uhr, Workshop mit Khalil Sakakini Cultural Center: „How to Work Together? Solidarity in Light of Its Relation to the Institution“ Sprache: Englisch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

15 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Englisch (Treffpunkt: Haus A)

17 Uhr, STATISTA-Führung  Sprache: Deutsch (Treffpunkt: Haus A)

18 – 21 Uhr, Workshop mit ruangrupa: „_Siasat(ISTA)_“ Sprache: Englisch, begrenztes Platzkontingent, um Anmeldung über www.allesandersplatz.berlin wird gebeten (Ort: Werkstatt Haus der Statistik)

This post is also available in: Deutsch

One reply on “STATISTA | Haus der Statistik | Presentation Week| 11.09.-16.09.2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *