Künstlergespräch: Ute Mahler + Werner Mahler | GALERIE SPRINGER BERLIN | 30.11.2018

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung lädt GALERIE SPRINGER BERLIN am 30.11.2018 zum Künstlergespräch mit Ute Mahler und Werner Mahler. Heide Springer moderiert das Gespräch.

Im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018, präsentiert die Galerie Springer Berlin zum ersten Mal Werke der Fotografen Ute Mahler und Werner Mahler und bereichert damit ihr Galerieprogramm. Die umfangreiche Ausstellung „Essenzen – Fotografien aus vier Dekaden“ umfasst Arbeiten von Ute Mahler und Werner Mahler aus verschiedenen Schaffensphasen. Darüber hinaus präsentiert die Galerie eine Auswahl aus der gemeinsamen Serie “Monalisen der Vorstädte”, die die Mahlers in den Jahren 2009 bis 2011 schufen.

DEEDS_WORLD---Courtesy-of-Galerie-Springer-Berlin---Ute-Mahler - Jutta Deutshland© Ute Mahler, Jutta Deutschland, S-Bahn Prenzlauer Berg Berlin, 1980

Eine zentrale Position der Ausstellung bilden Modefotografien, die in den Jahren 1977 bis 1994 für die Zeitschrift „Sibylle“ entstanden sind. Außerdem sind Fotografien Ute Mahlers von 1980 mit der Tänzerin Jutta Deutschland zu sehen. Ebenso eine Serie von Ute Mahler, die 1979, während eines für die DDR damals ungewöhnlichen Stipendiumaufenthaltes, in Paris entstand. Daneben zeigt die Galerie frühe Arbeiten von Werner Mahler (1975 bis 1978) sowie eine Serie von Landschaftsfotografien aus den 1980er Jahren.

DEEDS.WORLD---Courtesy-of-Galerie-Springer---Ute-Mahler-fuer-Sibylle--1977© Ute Mahler, für Sibylle: Tierserie, Thüringen, 1977, Vintage Print, 40 x 50 cm

 

WANN? Freitag, 30. November 2018 um 19:oo Uhr, Moderation: Heide Springer

This post is also available in: English

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.