TALK: Friederike Fast + Yvonne Roeb | ALEXANDER OCHS PRIVATE | 28.05.2019

Die Galerie ALEXANDER OCHS PRIVATE lädt am 28. Mai 2019 zu einem Gespräch zwischen Friederike Fast, Kuratorin am MARTA in Herford und der Bildhauerin Yvonne Roeb.

Die in Berlin und Düsseldorf arbeitende Bildhauerin Yvonne Roeb kreiert skulpturale Arbeiten, die auf den ersten Blick wie Tier- und Pflanzenpräparate oder gar Fossilien erscheinen, gleichzeitig aber auch an surreale rätselhafte Traumwesen erinnern. In aufwändiger handwerklicher Perfektion bringt sie unterschiedlichste Materialien wie Gips, Samt, Acrylglas, sogar Haare zusammen und schafft daraus eine eigene, teilweise bizarre, neue Formensprache. 

Derzeit zeigen wir Skulpturen der Künstlerin in unserer aktuellen Ausstellung BEAUTIFUL DISASTERS und laden Sie aus diesem Anlass zu einem gemeinsamen Artist Talk zwischen der Künstlerin Yvonne Roeb und der Kulturwissenschaftlerin und Kuratorin am Marta Herford Friederike Fast in unserem Räumen ein.

ART-at-Berlin---ALEXANDER-OCHS-PRIVATE---Yvonne-Roeb-2018

Yvonne Roeb, Bocca, 2018, glasierte Keramik, Acrylglas, zweiteilig, 12 x 18,5 x 23,5 cm

Das Gespräch findet in der Charlottenburger Schillerstraße 15 am Dienstag, 28. Mai 2019 um 19 Uhr statt. Neben Arbeiten von Roeb zeigen wir Werke von Bettina Scholz, Sven Drühl, Hermann Nitsch und Micha Ullman noch bis zum 15. Juni 2019.

WAS? FRIEDERIKE FAST, KURATORIN AM MARTA HERFORD  IM GESPRÄCH MIT DER BILDHAUERIN YVONNE ROEB

WO? Schillerstraße 15, 10625 Berlin-Charlottenburg

WANN? Dienstag, 28. Mai 2019, um 19 Uhr

RSVP: Anmeldung an sekretariat@alexanderochs-private.com oder telefonisch unter +49 (0)30 – 4508 6878

This post is also available in: English

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.